fifty/fifty
Energiesparen an Schulen

Atmosfair

Das UfU ist deutscher Atmosfair-Partner und führt in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Schule Energie Bildung Energiesparprojekte zur Einführung an vielen Schulen in Deutschland durch.

Atmosfair rechnet sich die gesparten Tonnen CO2 nicht an, sondern unterstützt fifty/fifty mit einem festen Betrag aus folgenden Gründen:

Messbarkeit: Erstens lassen sich die Einsparungen nicht genau auf fifty/fifty zurückführen. Wenn die Schule weniger Energie verbraucht, kann das auch daran liegen, dass das Öl teurer wurde, oder der Winter wärmer war, oder mehr Stunden ausgefallen sind, oder oder. Genau messen lässt sich das nicht.

Doppelzählungen: Deutschland ist ein Unterzeichnerstaat des Kyoto-Protokolls. Das bedeutet, dass hier alle Tonnen Treibhausgase abgezählt sind. Wenn fifty/fifty CO2 einspart, dann kann die Bundesregierung die gesparten Tonnen weiterverkaufen, oder Fabriken und Autos dürfen diese Menge mehr ausstoßen. Um diese Doppelzählungen zu vermeiden, müsste die Bundesregierung auf die von fifty/fifty eingesparten Tonnen verzichten (technisch: sie stilllegen). Das kann sie aber kaum tun, weil die Tonnen ja nicht genau messbar sind.

zu atmosfair

Diese Schulen haben bereits mitgemacht:

Zeitraum 2012-2015

  • Grundschule Friedrich Liszt Neuseddin, Betreuung durch UfU e.V.
  • Pfarrer Bräuer“  Grundschule, Rauen, Betreuung durch UfU e.V.
  • Carolinum Neustrelitz, Betreuung durch UfU e.V.

Zeitraum 2011-2013

  • Perver Grundschule Salzwedel, Betreuung durch Ingenieurbüro für Energieberatung Salzwedel
  • Grundschule Henningen, Betreuung durch Ingenieurbüro für Energieberatung Salzwedel
  • Freie Schule Riesenklein Halle, Betreuung durch UfU e.V.
  • Comenius Haupt- und Realschule Emmerthal, Betreuung durch EUZ
  • Grundschule Büschdorf Halle-Büschdorf, Betreuung durch UfU e.V.
  • Sertürner Realschule Hameln, Betreuung durch EUZ

Zeitraum 2010-2012

  • G.E. Lessing Ganztagsschule Salzwedel, Betreuung durch Ökodorf Siebenlinden

Zeitraum 2009-2011

  • Freie Waldorfschule Halle, Betreuung durch UfU e.V.
  • Sekundarschule Beetzendorf, Betreuung durch Ökodorf Siebenlinden
  • Grundschule Astrid Lindgren Kalbe (Milde), Betreuung durch Energiesparagentur Altmark e.V.
  • Gymnasium Neustadt am Rübenberge, Betreuung durch UfU e.V.
  • Grundschule am Pfefferberg Berlin, Betreuung durch UfU e.V.

Zeitraum 2008-2011

  • Bornhomer Grundschule Berlin, Betreuung durch UfU e.V.
  • Jeetzeschule Salzwedel, Betreuung durch Ökodorf Siebenlinden

Zeitraum 2007-2009

  • Carl-Benz-Realschule Berlin, Betreuung durch UfU e.V.
  • Wunnensteinschule Großbottwar, Betreuung durch Klimabündnis
  • Geschwister-Scholl-Sekundarschule Bremerhaven, Betreuung durch u.a. e&u-Büro
  • Geschwister-Scholl-Hauptschule Seelze, Betreuung durch EUZ
  • August-Hermann-Francke Schule Detmold, Betreuung durch e&u energiebüro GmbH
  • St. Raphael-Gymnasium Heidelberg, Betreuung durch ifeu
  • Gymnasium Gars, Betreuung durch Dipl. Phys. Peter Pospischil

Kontakt: Malte Schmidthals