Das Unabhängige Institut für Umweltfragen e.V. (UfU) sucht im Rahmen des Projektes „Halbe-Halbe“ in Leipzig für die Betreuung von Schulen in den Heizperioden der nächsten zwei Schuljahre (jeweils Oktober bis April) feste freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

  • Pädagogische Mitarbeitende mit gebäudetechnischem KnowHow
  • Technische Mitarbeitende mit pädagogischem KnowHow

Mit „Halbe-Halbe“ werden einerseits Nutzer*innen in Schulen motiviert, durch eine Änderung ihres Verhaltens Energie im Alltag einzusparen, andererseits wird versucht, durch technische Optimierungen Einsparungen zu erzielen. Dabei wird durch pädagogische Arbeit nach den Prinzipien der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ein optimiertes Nutzerverhalten erreicht.

Aufgaben:

  • eigenverantwortliche Vereinbarung und Durchführung von mehreren Vor-Ort-Terminen in mindestens zwei Schulen (Zeitkontingent pro Schule 30 Stunden)
  • Unterricht mit Schülergruppen (max. Klassengröße) zu den Themen Energie, Energieeffizienz, Energiesparen und anthropogener Klimawandel
  • Durchführung und Auswertung von Messungen
  • Anleitung der Durchführung schulinterner Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt
  • Dokumentation der Arbeit an Schulen

Wir erwarten:

  • Erfahrung sowie Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • grundsätzliches technisches Verständnis
  • soziale Kompetenz und Kommunikationsgeschick am Telefon, im schriftlichen Verkehr und persönlich in Schulen
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • persönliches Interesse am Thema Energieeffizienz und am Klimaschutz
  • Kenntnisse in MS Word, Excel und PowerPoint und in der Bildbearbeitung
  • Deutschkenntnisse auf dem Level „verhandlungssicher“

Wir freuen uns außerdem über:

  • vertiefende Kenntnisse im Bereich Gebäude- und Heizungstechnik oder vertiefende pädagogische Kenntnisse
  • Erfahrung in der Arbeit in Umweltprojekten
  • Kenntnisse im Umgang mit Messgeräten (Temperaturen, Beleuchtungsstärke, CO2-Konzentration, Stromverbrauch)

Das erwartet Sie:

  • Freiraum in der exakten Termingestaltung (in Absprache mit den jeweiligen Schulen) und in der Ausgestaltung des Unterrichts
  • eine mittelfristige Perspektive am UfU in einem engagierten, freundlichen Team

Den Einstieg erleichtern wir Ihnen mit einem Schulungstermin vor Beginn der Heizperiode Ende August bzw. Anfang September 2019.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte ausschließlich in elektronischer Form als pdf-Datei bis spätestens 02.08.2019 an Heiner Giersch.

E-Mail: heiner.giersch@ufu.de,

Tel. 0345 5248046

Büro Große Klausstraße 11, 06108 Halle (Saale)

Web: www.ufu.de

Haben Sie Interesse an der Projekt-Mitarbeit in Energiesparprojekten an anderen Orten innerhalb Deutschlands (Berlin, Land Brandenburg, Hannover)? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.07.2019 an: Frau Marlies Bock (marlies.bock@ufu.de)