fifty/fifty
Energiesparen an Schulen

Raumklima, Dicke Luft! Bedeutung von Innenraumluft für Schulen

Schülerinnen, Schüler (SuS) und Lehrkräfte verbringen einen großen Teil des Tages in Klassenräumen, weshalb die Qualität der Innenraumluft für diese Gruppe eine besondere Relevanz hat. Die Nebeneffekte energetischer Sanierung verschärfen die Situation und müssen begleitet werden, denn frische Luft brauchen Menschen in ausreichender Menge. In der Fortbildung geht es darum, SuS deutlich zu machen, was gute Innenraumluft ausmacht und wie richtiges Lüften funktioniert.

Leitung: Marlies Bock
Zeit: auf Nachfrage
Ort: Unabhängiges Institut für Umweltfragen (UfU) e. V., Haus der
Demokratie, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin,
Raum: Seminarraum VH 1. OG
Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schulstufen, 4. bis 12. Kl., auch fachfremd
Teilnehmerzahl: max. 20
Anmeldung: florian.kliche@ufu.de